Sie sind hier: Afrika > Tunesien  
 
 
 

Ab in die Wüste!

In Tunesien angekommen hält es uns nicht lange auf den Teerstrassen. Wir suchen die landschaftlichen Reize eher auf nicht so ausgetretenen Pfaden. Je weiter wir in den Süden kommen desto mehr entspricht die Landschaft unserer Vorstellung von Wüste.

Die Bilder zeigen wohl am Besten in was für einem schönen Land wir hier sind.

 

Der Einstieg in unsere erste Offroadtour.

 

Einfahrt in ein verschlafenes Bergdorf.

 

Diese Schlucht war leider zu schmal für den Kurzhauber. Einheimische Geländewagen sind allerdings durchgefahren.

 

 

Es wird Abend an einem unserer Übernachtungsplätze.

 

Der Laster und Beni kurz nach Sonnenaufgang am gleichen Lagerplatz.

 

Stopp während der Querung eines Schott um den Reifendruck anzupassen - Blick in den Rückspiegel.

 

Schier endlose Ebene - Trockener Teil des Schott el Fedjadj.

 

 

Felsformationen als willkommene Abwechslung zu den Ebenen des Schott el Djerid.

 

 

Der Kurzhauber und wir fühlen uns ausserordentlich wohl beim Spielen im Sand!

 

Die Ideallinie läuft nicht immer schnurgerade.

 

Wildwechsel auf tunesisch.

 

Zumindest dieses Kamel sieht nicht so aus, als sei es motiviert sich vor einen Laster zu schmeissen.

 

Tatsächlich selber fotografiert und nicht aus dem Ferienprospekt kopiert.

 

Unser Lagerplatz in der Oase Ksar Ghilane.

 

Fantastischer Sonnenuntergang in der Wüste.

 

 

 
 
 
© 2006 - 2017, Rike und Beni ↑ Seitenanfang ↑
 

Kontakt: Rike und Beni